Auto Added by WPeMatico

Paul Hampel: Einsatz der deutschen Marine brüskiert Italien

Berlin, 30. August 2017. Zum Einsatz der deutschen Marine im Mittelmeer im Rahmen der EU-Marinemission Sophia erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Paul Hampel:

„Die deutsche Marine darf nicht dazu missbraucht werden, die italienischen Abschreckungsmaßnahmen zu unterlaufen und das Geschäft der Schlepper und Schleuser auf dem Mittelmeer zu betreiben.

Dass kürzlich wieder gemeinsam mit einem NGO-Schiff illegale Migranten nach Italien verbracht wurden, setzt ein völlig falsches Signal.

Damit wird sowohl der Erfolg der Abschottungspolitik Italiens gegen die Migrantenfähren der NGOs als auch das Engagement der libyschen Küstenwache aktiv untergraben.

Die illegalen Einwanderer, die in den Schlepperbooten im Mittelmeer aufgegriffen werden, müssen ausnahmslos wieder dorthin zurückgebracht werden, von wo sie in See gestochen sind. Alles andere animiert nur immer mehr Armutsmigranten sich aufs Mittelmeer zu begeben, um dann nach Europa gebracht zu werden.“

Der Beitrag Paul Hampel: Einsatz der deutschen Marine brüskiert Italien erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.

Powered by WPeMatico

2017-08-30T14:53:41+00:00 August 30th, 2017|

Angaben gemäß § 5 TMG

Alternative für Deutschland – AfD
Kreisverband Nienburg-Schaumburg

Postfach 13
31749 Auetal

 

E-Mail: info(at)afd-nienburg-schaumburg.de

Bankverbindung

Bankverbindung bei Sparkasse Nienburg
Konto: 36189637 / BLZ: 25650106

BIC: NOLADE21NIB
IBAN: DE14256501060036189637

Facebook